Über mich

Eckdaten:

  • geb. in Villach
  • Jahrgang 1978
  • verheiratet, 2 Söhne

 

Ausbildung:

Vor 13 Jahren schloss ich meine Ausbildung als Sonderschulpädagogin an der PÄDAK Klagenfurt ab. Da mein Studium die 1. – 9. Schulstufe inkludiert, konnte ich in den folgenden Jahren an den unterschiedlichsten Schulen und in allen Schulstufen unterrichten.

Diese Erfahrungen zeigten mir leider sehr oft, dass es für Lehrer/Innen sehr schwer oder sogar unmöglich ist, auf die einzelnen Bedürfnisse der Kinder einzugehen. Deshalb entschloss ich mich, noch das Studium zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin zu absolvieren und mich selbständig zu machen. Diese Entscheidung war eine gute, denn nur so bin ich in der Lage, im Training jedem Kind das anzubieten, was es gerade braucht. 

In der Einzelbetreuung habe ich nun noch mehr die Möglichkeit, auf jedes Kind einzugehen, die Stärken zu fordern und die Schwächen zu fördern. Deshalb ist das Legasthenie- und Dyskalkulietraining auch nicht nur auf diesen Bereich beschränkt, sondern orientiert sich immer daran, was Ihr Kind gerade braucht.

Motivation:

Für mich ist die Arbeit mit Kindern Berufung. Die Förderung im Einzeltraining ist das Zurückkommen zur Basis – jedes Kind dort abholen, wo es gerade steht. Ich möchte den Kindern und auch den Eltern vermitteln, dass es Wege gibt, mit Legasthenie/Dyskalkulie gut klarzukommen und alle Ziele im Leben erreichen zu können, die man erreichen möchte.